Wesensarbeit

 

Menschenkenntnis

 

Menschenführung

 

change agent

Als Change Agent bin ich eine Expertin für die konstruktive Herbeiführung von Klärungen in Entscheidungs- und Konfliktsituationen. In Ihrem persönlichen, sozialen oder beruflichen Umfeld werden durch meine Leitung Erneuerungen und Veränderungen angestrebt.

Die für den Wandel notwendigen Entscheidungen werden von mir in drei Schritten begleitet:

  • Zustandekommen von Entscheidungen
  • Nachhaltigkeit
  • Umsetzung auf psycho-sozialer Ebene

Durch die Kunst, sich in den Standpunkt aller Beteiligten hineinversetzen zu können, gebe ich Ihnen die Möglichkeit, Ihr eigenes Verhalten zu verstehen, die Zuversicht in Ihr eigenes Können wahrzunehmen und die Aufgabe zu Ihrer Zufriedenheit zu lösen. Sie lernen hierbei Ihre Ressourcen kennen und in welchen Bereichen es sich für Sie lohnt, diese einzusetzen.



Familienthemen

Seit 13 Jahren bin ich erfolgreich und glücklich verheiratet. Das wurde mir nicht geschenkt. Darin habe ich Arbeit und meinen Willen zum Gelingen investiert. Jedes Thema, ob groß oder klein, habe ich in Angriff genommen.

Auch in unserer Verantwortung als Eltern habe ich mir, gemeinsam mit meinem Ehemann, immer wieder Rat im Coaching geholt, wenn wir für die Begleitung unserer Kinder in ihren ersten Lebensjahren selbst Hilfe benötigten. So habe ich nicht nur theoretische Kenntnis durch meine Ausbildung als Coach, sondern kann durch eigene Handlung und Umsetzung heute in Ehe- und Familienfragen umfangreich Hilfestellung geben.


Hier ein Beispiel aus meiner Arbeit:

Eine geschiedene Klientin nahm ein Coaching bei mir, um sich auf einen Gesprächstermin beim Jugendamt mit ihrem ehemaligen Partner vorzubereiten. Es ging um die Verbesserung der Kommunikation in Bezug auf ihr gemeinsames Kind. Wir haben Sätze zur aktuellen Situation erarbeitet, die sie sich aufschrieb und im Gespräch umsetzte, sodass diese Zusammenkunft nicht in einem Fiasko endete.

Ihr Einsatz hat sich in vollem Umfang gelohnt. Alle Beteiligten konnten zufrieden aus dem Gespräch herausgehen.


Tabuthema Schulden

RAUS AUS DEM TABU

Schulden - Schuld - schuldig

Die Scham über dieses Thema zu sprechen ist für viele Menschen sehr groß. In einem Fall "trägt" ein Mensch eine "Schuld", für die er gar nicht verantwortlich ist. In einem anderen Fall ist der Irrglaube verankert "erst muss ich meine Schulden abbauen, dann kann ich eine Familie gründen".

MEISTER DEIN LEBEN

 

Dieses Thema ist in erster Linie eine Fleißarbeit, für die man sich immer Unterstützung holen kann. Wenn die Scham darüber zu reden überwunden ist, kann es schnell vorangehen. Um das Thema in Bewegung zu bringen, empfehle ich vier Sitzungen, in denen ich folgende Punkte mit Ihnen gemeinsam erarbeiten kann.

  • Bestandsaufnahme
  • Überblick verschaffen
  • Irrtümer beseitigen
  • Ressourcen erfassen
  • Schuldenaufstellung
  • eigene Struktur + Vorgehensweise finden
  • erste Handlungen umsetzen
  • ggf. Problem in der Tiefe erfassen
  • Auswertung


Hier ein Beispiel aus meiner Arbeit

Ein Klient mit Schulden suchte mich auf. Dem voraus ging die Entscheidung, sein Leben in die Hand zu nehmen. Er wünschte sich eine Familie, konnte sich jedoch nicht vorstellen, wie er mit seinen Schulden eine Frau finden, geschweige denn eine Familie versorgen könnte. Nachdem wir die ersten Knotenpunkte gelöst hatten, schauten wir uns seine Ressourcen an und ich zeigte ihm, wie er diese aktivieren konnte. Zu seinen Schuldenposten erarbeiteten wir, wie er damit umgehen konnte.

Zum Beispiel türmten sich drei nicht zurückgebrachte DVDs mit Zinsen zu einer vollkommen übertriebenen und überhöhten Summe von  ca.  1.000 € auf.  

 

Wir deckten auf, dass sich zwei Inkassounternehmen an diese Summe geheftet hatten und stellten diesen Fehler mit Hilfe einer befreundeten Anwältin klar. Beim Gerichtsverfahren erschien die verbliebene Inkassopartei erst gar nicht, sodass aufgrund eines Säumnisurteils die Klage abgewiesen wurde und mein Klient von dieser Forderung befreit war. 

 

Noch während  er  dieses Tabuthema in Angriff genommen hatte, lernte er eine Frau kennen und gründete eine Familie. Von den  Schulden, die er hatte, zahlt er heute nur noch eine kleine Summe ab, ist verheiratet und Vater von 2 Kindern.


arbeit und berufsleben

Ich war einige Jahre Arbeitnehmerin in verschiedenen Firmen und Institutionen und unter anderem als Vorstandsvorsitzende in der Geschäftsführung tätig. Seit mehreren Jahren bin ich freiberuflicher Coach und Trainerin.

Als Change Agent kann ich die Seite des Arbeitnehmers sowie die Seite des Arbeitgebers vertreten. Meine Spezialitäten sind Struktur, Hierarchie und Genauigkeit.

 

 

Mir ist aufgefallen, dass in der Zusammenarbeit mit Kollegen oder im Arbeitsteam, der einzelne Mensch oft allein und ratlos da steht. Wenn es Probleme mit den Kollegen oder mit dem Chef gibt, wird sich in den seltensten Fällen Zeit dafür genommen, diese Probleme anzuschauen und eine Lösung zu erarbeiten. Oft endet dies mit Kündigung. Möglichkeiten, die es gegeben hätte, werden nicht ausgeschöpft. Als Coach nehme ich mir die Zeit, dem Einzelnen in seiner Situation zu helfen. Auch Teams leite ich an, Lösungen zu erarbeiten. 

 

Als Change Agent erkenne und benenne ich den Bedarf und gebe Lösungansätze. Ich erläutere, mit welcher Strategie die Veränderung und Erneuerung zum Erfolg geführt werden kann.

 


Hier ein Beispiel aus meiner Arbeit:

Eine Klientin von mir arbeitete in einem Büro, fühlte sich höchst unwohl in Bezug zu einigen Kollegen und wollte kündigen. Als erstes haben wir gemeinsam herausgefunden, dass sie sich selbst in der Firmenhierarchie zu niedrig eingeordnet hatte. Sie hatte sich auf den falschen Platz positioniert, war sich ihres Ranges, ihrer Ausbildung und ihrer Fähigkeiten, die sie besaß, nicht in vollem Umfang bewusst. Ihre Arbeit und ihr Selbstbewusstsein litten darunter, Kollegen nutzten dies in Form von Mobbing aus. Wir haben erarbeitet, wie sie ihre Situation verändern kann und erreicht, dass es für sie in der Arbeit besser lief. 

 

Im weiteren Verlauf des Coachings hat meine Klientin, die im Gegensatz zu ihren Kollegen nur 4 Stunden in Teilzeit arbeitete, mit meinem Rat und meiner Unterstützung ein eigenes Büro und eine Gehaltserhöhung durchgesetzt. 



 

 

Preise

Einzelcoaching 60 min. 60,- €

telefonisches Coaching 15 min. 12,- €

Paarcoaching 90 min. 100,- €

Gruppenarbeit 120 min. 150,- €